Mingo sagt Danke!

11798287_10153026670988715_627609424_n

 

Mingos bisheriges Leben verlief alles andere als schön. Aus schlechter Haltung in Portugal befreit, saß er in einer Not-Ps in Portugal bei Gabi Schollenberger, die vor Ort wirklich das Unmögliche für Ihre Schützlinge möglich macht.
Aufgrund einer alten, unbehandelten Fraktur musste er dort operiert werden. Leider verlief die OP nicht optimal und Mingo hätte so sein rechtes Hinterbein nie wirklich belasten können.
Nach viel Hin- und Her ist Mingo nun bei mir und wurde am letzten Donnerstag von einem auf Orthopädie spezialisierten Tierarzt operiert. Es geht ihm mittlerweile wieder besser und jetzt hoffen wir, dass sein Beinchen langfristig wieder soweit in Ordnung kommt, dass er es schmerzfrei benutzen kann.
Wir möchten uns an dieser Stelle sehr für die Unterstützung von Frau Schaab und Frau Steiner bedanken, die uns Familie Stadtmüller vermittelt hat, in der Mingo eine Zeitlang bleiben konnte. Danke liebe Familie Stadtmüller für die tolle Betreuung von Mingo!
Danke Mirja für Deinen Versuch ihn in Dein Rudel zu integrieren.

Jetzt muss Mingo erst einmal richtig gesund werden, um endlich unbeschwert die schönen Seiten des Lebens kennenzulernen!
Aber das kriegen wir hin 🙂

11827119_10153028193838715_875952010_o

 

IMG_20150801_181531